Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Studio 672

Lagerfeuer Deluxe

Was erwartet dich?

Welche Zeit eignet sich besser für ein gemütliches Lagerfeuer als der graue November? Das Flackern der Flammen gibt's zwar nur auf dem Bildschirm, aber gemütlich wird's trotzdem. Im Studio des Stadtgartens kannst du die besten Singer-Songwriter unpluggend und hautnah erleben. Immer etwas ganz besonderes!

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Eine Hörprobe von komparse findest du unten.

Wir verlosen 1x2 Freikarten für das Konzert:

Tickets Gewinnen

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 Lendgold, kritisch und nachdenklich auf der Suche nach dem Guten
🎯 komparse, will dich wehmütig lachen lassen
🎯 Wallace Water, schreibt eigene Songs ohne die Hilfe von einem Kumpel
🎯 Lagerfeueratmospähre

Das sagt der Veranstalter:

Es gab so viele schöne Lagerfeuer Momente in der letzten Zeit. Von Odonien über die Gamescom, von Kulturkirche bis natürlich zu unserem Wohnzimmer Studio 672. Jetzt kommt die schönste Lagerfeuer Deluxe Zeit des Jahres und wir freuen uns auf eine fantastische Ausgabe im November: Lendgold nimmt uns mit auf eine Reise durch Ihre kritische und nachdenkliche Gefühlswelt, Komparse wird uns wehmütig lachen lassen weil es gut tut und Barbara Greshake hat Ihr Instrument immer dabei um sich auf die direkteste und ehrlichste Art mit Musik auszdrücken. Lasst uns im Studio 672 zusammenkuscheln und den nächsten Akustik Turnup feiern. Lendgold Mit ihrer vierten Platte machen sich die drei Kölner Rocker Auf nach Tschikkawikka! Angefangen in den Abbey Road Studios London, führt die Reise durch eine kritische und nachdenkliche Gefühlswelt, in der aber nie der Glaube an das Gute verloren wird! Tschikkawikka ist das was DU daraus machst. Ein Ort, ein Gefühl, nach dem Du dich sehnst, von dem Du nicht zu träumen gewagt hättest. Die Band folgt dabei immer dem Credo, dass Erfolg von innen kommt. komparse Weil man wehmütig lachen kann. Weil es gut tut. Weil es Musik ist. Klangteppiche aus Harmonium und warmen Vitange-Gitarren. Eine dunkle Bassdrum schiebt Subbässe und Glitchsounds an. Ein Glockenspiel tupft dann und wann Kindheit in die Songs. Dazu Geschichten in deutscher Sprache, die von Menschen in Cafés erzählen, welche Liebe in ihrem Tee suchen. Von der Chance einer Bahnhofsbekanntschaft, oder der merkwürdigen Stimmung in steril eingerichteten Eigenheimen. Komparse aus Köln schaffen eine Klangwelt, die sich um animierenden Elektro-Pop, melancholischen Indie und Gitarrensongs dreht. Immer auf der Suche nach dem einen Sound für den einen Song. Mal akustisch reflektierend, mal elektronisch tanzbar. Wenn wir einmal alles stehen lassen, das Smartphone aus dem Fenster und lose Gedanken aus dem Leben schmeißen, entsteht etwas Schönes. Barbara Greshake Ein klassischer Fall von Erlebnishören: Mal fühlt es sich an, als säße man, wahlweise mit Spezi oder Käffchen, mit Barbara Greshake am Küchentisch und erzählte sich vom Leben, mal hat man das Gefühl, in ihrem Tagebuch zu blättern. Inne halten. Genau hinfühlen. „Es kommt immer anders, wenn man denkt.“ Leben im Aha-Moment! Die Botschaft ist klar, die Grenze fließend. Mitdenken – ja, kaputt denken – nein. Barbara Greshake malt gestochen scharfe Bilder, schreibt schnörkellose, kluge Texte. Das ist Deutschpop in seiner reinsten Form: Stimme und Gitarre, in nordischer Kombination. Die gebürtige Rheinländerin lebt seit 2014 in Hamburg, man hört das. Das verträumte Geradeausdenken lernt sich dort am Besten. Von Kettcar oder Niels Frevert. Die schönsten Geschichten schreibt das Leben, haben sie gesagt. Es ist auch Barbaras Inspiration was die Themen ihrer Songs angeht. Schlussstriche ziehen, endlich den dringend notwendigen Tapetenwechsel angehen, das Ich im Wir suchen. Detailverliebt stattet Barbara Greshake jeden ihrer Songs mit sorgfältig ausgewählten Worten aus, so dass man sich sofort zu Hause fühlt. Angekommen. Das Lagerfeuer Deluxe wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Köln & der Initiative Musik ♥

Kaufe jetzt dein Ticket

Wann?

Freitag
09.11.2018 19:30 Uhr

Studio 672
Venloer Straße 40
1 Min. von der Haltestelle Bahnhof West
Linien:

3
4
5
13

Wieviel?

10€

Noch mehr Tipps

Diskutier über: Painting Movies – Eva Hesse

Filmpalette - 19:30 Uhr

Kraft in der Ruhe - Indiepop von The Island

YUCA - 20:00 Uhr

Mario Kart Turnier - Don't drink and drive!

Bierchen - 19:00 Uhr

Anziehungskräfte - Theater

Orangerie-Theater - Donnerstag, 14.02.2019 20:00 Uhr

Konzert: William Wormser

Kulturcafe Lichtung - Donnerstag, 14.02.2019 20:00 Uhr

Lagerfeuer Deluxe goes Gloria Theater

Gloria Theater - Freitag, 15.02.2019 19:00 Uhr

City Kids Feel The Beat + Afterparty

Stereo Wonderland - Freitag, 15.02.2019 20:00 Uhr

Lesung an einem geheimen Ort

In der Nähe vom Bahnhof Mülheim - Freitag, 15.02.2019 20:00 Uhr

Miracle of Love

Theater im Bauturm - Samstag, 16.02.2019 20:00 Uhr

Hasenbau w/Jay Lumen (Tronic | Drumcode)

Artheater - Samstag, 16.02.2019 23:00 Uhr

Art of House & Techno w/ Super Flu & Punkt Punkt Komma Strich

Heinz Gaul - Samstag, 16.02.2019 23:30 Uhr

Theater - Das hündische Herz

Theater im Bauturm - Morgen, 20:00 Uhr

Culk AT + Albert Luxus

Bumann & SOHN - Mittwoch, 20.02.2019 19:00 Uhr

Die weiße Insel

Orangerie-Theater - Mittwoch, 20.02.2019 20:00 Uhr

Kongo! Eine Postkolonie

Theater im Bauturm - Donnerstag, 21.02.2019 20:00 Uhr

Júníus Meyvant

Artheater - Freitag, 22.02.2019 19:00 Uhr

Amazonas von Alfred Döblin

Theater im Bauturm - Samstag, 23.02.2019 20:00 Uhr

The Velveteins (CAN) + Special Guest: GIIRL

Stereo Wonderland - Samstag, 23.02.2019 20:00 Uhr

Tempers + Velvet Coat | Attaque Surprise

Tsunami Club - Samstag, 23.02.2019 20:30 Uhr

Petermann! Eine kölsche Paranoia

Theater im Bauturm - Montag, 25.02.2019 20:00 Uhr

Trashpop Weiberfastnacht

Club Bahnhof Ehrenfeld - Donnerstag, 28.02.2019 15:00 Uhr

Weiberfastnacht Part VIII with Lewis Fautzi - Chymera Live

Artheater - Donnerstag, 28.02.2019 17:00 Uhr

Sartory Alaaf! Die Kostümparty am Karnevalssamstag

Sartory Säle - Samstag, 02.03.2019 19:11 Uhr

Stand-up im Artheater Karnevalspecial mit Showband

Artheater - Mittwoch, 06.03.2019 20:00 Uhr

Jesper Munk

Stadtgarten - Samstag, 09.03.2019 20:00 Uhr

Alright Gandhi - Köln

Kulturcafe Lichtung - Samstag, 09.03.2019 21:00 Uhr

4300km zu Fuß durch Europa - Köln #1

Filmforum NRW im Museum Ludwig - Sonntag, 10.03.2019 18:30 Uhr

Pascal Klewer Bigband meets Vol2 : Peter Brötzmann

Artheater - Sonntag, 10.03.2019 20:00 Uhr

Slow Leaves

Die Wohngemeinschaft - Sonntag, 10.03.2019 20:30 Uhr

Gnash

Helios 37 - Dienstag, 12.03.2019 20:00 Uhr

Hey Judeschka!

Die Wohngemeinschaft - Dienstag, 12.03.2019 20:30 Uhr

Bleib Modern + Colony Zero | Attaque Surprise

Tsunami Club - Mittwoch, 13.03.2019 20:00 Uhr

Lagerfeuer Deluxe mit Milene, Max Acht&Siebzig & Gipsy Rufina

Studio 672 - Freitag, 15.03.2019 19:30 Uhr

David Mayonga aka Roger Rekless

Die Wohngemeinschaft - Dienstag, 19.03.2019 20:30 Uhr

Nele Needs a Holiday & Awkward i

Die Wohngemeinschaft - Mittwoch, 20.03.2019 20:30 Uhr

Rob Moir - Canadian Indie Folk

Die Wohngemeinschaft - Freitag, 22.03.2019 20:30 Uhr

Cinemagraph | Dux Louie

Tsunami Club - Mittwoch, 27.03.2019 20:00 Uhr

Mike Edel (Support: Danny Latendorf)

Die Wohngemeinschaft - Freitag, 29.03.2019 20:00 Uhr

Pictures - Hysteria Tour 2019

MTC Cologne - Sonntag, 31.03.2019 19:00 Uhr

Und wieder Oktober (Leuchtfeuer Akustik-Tour)

Artheater - Donnerstag, 18.04.2019 19:00 Uhr

The Family Crest

Kulturcafe Lichtung - Donnerstag, 18.04.2019 21:00 Uhr

Hi! Spencer | Köln

Artheater - Donnerstag, 16.05.2019 19:00 Uhr

Hyphen Hyphen

YUCA - Sonntag, 19.05.2019 20:00 Uhr

Zusammen Leuchten 2019

Köln - Samstag, 15.06.2019 13:00 Uhr

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Und Rausgegangen folgen!