Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Tee de Cologne

Lyriklesung: Leuchtspuren

Was erwartet dich?

Eine Lesung aus dem frisch erschienenen Lyrikband „Leuchtspuren Restlicht“ von Amir Shaheen. Außerdem liest der Autor aus seinen anderen Büchern, Gedichten, Kolumnen & satirischen Texten vor. Das Ganze findet in dem zuckersüßen Teeladen von Silvia statt. 

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 Leuchtspuren sind Hoffnungsschimmer
🎯 Leuchtspuren sind Meere, Straßen, Aufbrüche und Abschiede
🎯 wiederkehrende Motive sind: Zeit, Vergängliches, Heimat
🎯 sein Gedicht „Sediment“ wurde mit dem postpoetry.nrw-Preis ausgezeichnet

Das sagt der Veranstalter:

Am 14. März findet eine Lesung zu dem in diesem Jahr frisch erschienen Lyrikband „Leuchtspuren Restlicht“ von Amir Shaheen im Tee de Cologne in Köln-Ehrenfeld statt. Shaheen stellt seinen neuen Lyrik-Band „Leuchtspuren Restlicht“ vor und liest aus seinen Büchern – Gedichte, Kolumnen, satirische Texte. Amir Shaheen verfolgt die Leuchtspuren in unserer Zeit und spürt auch das Restlicht in dunkleren Tagen auf. Meere, Straßen, Aufbrüche und Abschiede, verrinnende und schlecht genutzte Tage, die Zeit, die man nie hatte oder die noch bleibt, Vergängliches, Vergebliches, Heimat oder Unbehaustsein sind wiederkehrende Bilder und Motive in dieser Sammlung. Jenseits der Beobachtung und Beschreibung, über Erlebtes oder Erfahrenes weit hinaus, weisen so manche Gedichte bis ins Spirituelle hinein — nicht zuletzt auch das mit dem postpoetry.nrw-Preis ausgezeichnete „Sediment“.

Wann?

Donnerstag
14.03.2019 20:00 Uhr

Tee de Cologne
Landmannstraße 30
3 Min. von der Haltestelle Subbelratherstr./Gürtel
Linien:

5
13

Wieviel?

8€

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Und Rausgegangen folgen!