Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Stereo Wonderland

LUEAM / Denis

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

LUEAM & Denis
18.10. Köln - Stereo Wonderland
Einlass: 19Uhr
Beginn: 20Uhr

Am 13.09. erscheint die erste EP 'NUMMERN'. Passend dazu geht es auf Tour.
Stay tuned - more to come.

----
Warum ist bei all den Möglichkeiten und Facetten die uns die Welt heutzutage bietet immer und überall nur derselbe Mist zu sehen? Warum klingt alles gleich? Drei Jahre nach dem Ende seiner Band Findus veröffentlicht Sänger LUEAM seine erste Solo-Single, die mit dem Sound von früher wirklich rein gar nichts zu tun hat. Gewagt, experimentell, überzeugend.

Musikalisch ist seine erste Single „009 Statussymbole“ weit, weit weg von Sound seiner alten Band, aber auch andere Referenzen sind schwer klar zu benennen. Gemeinsam mit Produzent Kristian Kühl (u.a. Leoniden, Trümmer), mit dem LUEAM die gemeinsame Zeit bei Findus verbindet, entstand ein – man entschuldige die überstrapazierte Formulierung – einzigartiger Sound. Ein Hauch von Rio Reiser weht in der kratzigen, rohen Stimme, klare Einflüße von Neo Soul und genre-freier Musik wie bei einem Frank Ocean sind erkennbar. Die Gitarre als bestimmendes Instrument ist abgemeldet, wie in aktuellen amerikanischen Produktionen steht der Beat an erster Stelle.

Diese Einflüße kommen nicht von ungefähr: LUEAM verbringt schon seit Jahren viel Zeit in den USA, vorallem in Los Angeles. Die Westküste war für den Reboot als Künstler ein bestimmender Faktor. Hier entstand überhaupt erst der Wunsch, wieder Musik zu machen. Von Anfang an war ihm klar, dass seine neue Songs radikal anders klingen müssen. Und das tun sie: die durchnummerierten Songs von LUEAM sind unvorhersehbar, schwierig zu kategorisieren und fordernd. Genau so sollte ein Künstler es heutzutage machen.

Support gibt es von Denis aus Köln. Der Sound dieses jungen Mannes passt fabelhaft zu diesem besonderen Abend. Mit seinem Debütalbum `Worldwide Love` steht er für Völkerverständigung und gegen Rassismus. Du findest Falco, Wave & New Pop in der Musik dieses talentierten Weltbürgers.

Es wird wunderbar. Im Anschluss und drumherum geben Mike Verfürden & Rade Daniel als Team stereoaddicted einen Rahmen für dieses kleine Konzert.



Wann?

18. Okt. 2019, 20:00 Uhr

Wo?

Stereo Wonderland
Trierer Straße 65
4 Min. von der Haltestelle Barbarossaplatz (Linien 12, 15, 16, 18)

Wieviel?

Info an AK