Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Weltempfänger Backpacker Hostel&Café

Piano-Musik von Max Freytag

Was erwartet dich?

Warme, klangvolle Pianomusik - Der Pianist Max Freytag hat sich für sein neues Album Verstärkung geholt und präsentiert sich jetzt als Trio. Das neue Album „Picasso Fish Island“ ist verspielt, jazzig und leichtfüßig swingend.

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯Unten bekommst du eine Hörprobe
🎯Spenden für den Künstler sind willkommen
🎯Entspanntes Konzerterlebnis
🎯Früh da sein, lohnt sich

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

Nach mehreren Solo-Piano-Alben holt sich der Kölner Pianist Max Freytag erstmals musikalische Verstärkung, um neues Material im Trio-Verbund umzusetzen. An einem verschneiten Wochenende entsteht bei einer intensiven Live-Session das neue Album „Picasso Fish Island“.

Zurückhaltend von Kontrabass (Artur Schulz) und Schlagzeug (Max Heinemann) begleitet, atmen die neuen Stücke den Geist von klassischem Cool-Jazz, zeigen sich leichtfüßig swingend, ohne dabei die besondere Tiefe im Spiel Freytags zu vernachlässigen. Wer Angst vor Jazz hat, muss hiervor nicht zurückschrecken. Die humorvoll betitelten Stücke auf „Picasso Fish Island“ zeigen sich hier und da verspielt, finden aber stets den Weg zurück zur Melodie. Der in Würde gealterte Steinway-Flügel, der hier zu hören ist, passt mit seinem warmen und glanzvollen Klang hervorragend zu dieser im besten Sinne zeitlosen Musik.

Wo?

Weltempfänger Backpacker Hostel&Café
Venloer Straße 196
direkt an der Haltestelle Piusstr. (Linien 3, 4)

Wieviel?

Eintritt frei