Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Mit dem Rad raus aus Köln und rein in die Natur - Radtouren in und um Köln

Mit dem Rad raus aus der Stadt und rein in die Natur - das geht selbst in Köln ziemlich schnell! Nicht nur die Stadt bietet viele Strecken, die man gut mit dem Fahrrad fahren kann, auch das Umland von Köln ist wunderschön, hat einiges an Natur zu bieten und sollte, wenn nicht schon längst getan, erkundet werden!

Deswegen kommen hier unsere persönlichen Radtour-Lieblinge: Der ein oder andere Radweg bringt dich zu Naherholungsgebieten oder zur Region des Pescher Sees, ein anderer führt dich wiederum nordöstlich von Köln durch ausgedehnte Wälder mit gut ausgebauten Waldwegen. Der Klassiker ist natürlich der Rheinradweg, hier kannst du am Ufer des Flusses eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entdecken! Hin und wieder musst du ein bisschen kräftiger in die Pedale treten, aber es sind auch einige gemütliche Radtouren für dich dabei! 

Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren dieser Radwege:

Panorama Köln Runde

Entlang radeln am Rheinauhafen und den Pollerwiesen und das Panorama auf Köln genießen! Es handelt sich um eine leichte Fahrradtour, die für alle Fitnesslevel geeignet ist. Überwiegend befestigte Wege. Einige Überquerungen müssen mit der Fähre gemacht werden.

Dauer: 01 h 55 min
Länge: 30,7 km
Hier bekommst du weitere Infos

Durchs grüne Köln fahren - Auenwiesen bei Weiß – Rodenkirchen Strandrunde von Kartäuserhof

Diese Tour hat so einiges zu bieten! Durch den Volksgarten fährst du erstmal nach Brühl zum Schloss Augustusburg. Wieder zurück in Köln setzt du mit der Fähre am Rhein über zu den Auenwiesen bei Weiß und fährst bis nach Rodenkirchen, dann am Rheinufer zurück in die Stadt. Hier handelt es sich um eine mittelschwere Tour, eine gute Grundkondition ist von Vorteil.

Dauer: 02 h 24 min
Länge: 39,7 km
Hier bekommst du weitere Infos

Volksgarten Runde - vom Bahnhof Köln West beginnend

Beginnend vom Bahnhof West geht es vorbei am Rautenstrauch- und Clarenbachkanal, entlang am Adenauer Weiher und den Decksteiner & Kalscheurer Weiher, Ende ist der Volksgarten und ihr kommt wieder am Bahnhof West raus. Die Tour ist super leicht und angenehm zu fahren, sie ist für alle Fitnesslevel geeignet. Nach dieser Tour kennst du die Kölner Parks umso besser!

Dauer: 01 h 28 min
Länge: 21,7 km
Hier bekommst du weitere Infos

Naturerlebnis mit der Strecke entlang am Diergart See und am Rheinufer von Köln Mülheim

Start ist der Bahnhof in Köln Mülheim, dann geht's weiter zum schönen Diergart See und zum Rhein, bis du wieder in Köln Mülheim rauskommst. Die Tour hat ein mittelschweres Level außerdem kann sie Passagen haben, die losen Untergrund enthalten und schwerer zu befahren sind.

Dauer: 02 h 17 min
Länge: 35,1 km
Hier bekommst du weitere Infos

Fahrradtour entlang des Wildgeheges Köln-Brück 

Los geht’s am Bahnhof in Köln Dellbrück entlang am Wildgehege in Köln-Brück - hier lassen sich Rehe, Hirsche und Wildschweine während der Fahrradtour bestaunen! Außerdem geht's durch schöne Wälder und zum Schluss gibt's einen grandiosen Blick auf Köln! Die Tour hat auf jeden Fall eine ordentliche Bergwertung also sollte man fit genug sein, um mal ordentlich in die Pedale zu treten!

Dauer: 02 h 51 min
Länge: 37,0 km
Hier bekommst du weitere Infos

Eine Zeitreise mit der Brühler-Schloss-Fahrradtour erleben

Start ist die Bushaltestelle Sürth BF, erstmal gehts ein gutes Stück den Rhein entlang. Vielleicht gönnst du dir auch eine kleine Auszeit am Rheinufer, bevor es dann weiter Richtung Schloss Augustusburg geht, hier lassen sich Schlösser des Barocks bewundern! Die Tour ist auf jeden Fall zu schaffen, eine gute Grundkondition ist aber empfehlenswert.

Dauer: 02 h 40 min
Länge: 45,9 km
Hier bekommst du weitere Infos

Entspanntes Radeln - die Rheinufer Runde von Köln Hansaring

Die Radtour beginnst du am besten am Bahnhof Köln Hansaring. Durch den schönen Blücherpark geht es bis nach Köln-Niehl, entlang an einer großen Radfahr-Allee bis zum Rheinufer, das fährst du zurück, bis du am Bahnhof Köln Hansaring wieder rauskommst! Hierbei handelt es sich um eine leichte Radtour mit überwiegend befestigten Wegen.

Dauer: 01 h 28 min
Länge: 23,2 km
Hier bekommst du weitere Infos

Schöne Radtour am Rheinufer

Die Strecke beginnt am Karthäuser Bahnhof und geht die ganze Zeit, sowohl hin als auch zurück am Rhein entlang. Es handelt sich um eine leichte Route für alle Fitnesslevel.

Dauer: 01 h 30 min
Länge: 25.3 km
Hier bekommst du weitere Infos

Radtour entlang des Pescher Sees

Los geht’s am Bahnhof Köln-Süd über den Aachener Weiher bis zum schönen Pescher See! Zurück radelst du unter anderem am Rheinenergie Stadion vorbei, zum Adenauer Weiher und zum Schluss kommst du am Bahnhof Süd wieder raus! Die Radtour ist mittelschwer, eine gute Grundkondition ist erforderlich, vielleicht musst du dein Rad bei der ein oder anderen Passage schieben.

Dauer: 01 h 45 min
Länge: 28,6 km
Hier bekommst du weitere Infos

Wie im Urlaub - Strand-Tour am Rhein

Start ist der Bahnhof Köln-Süd und runter geht’s zum Rheinufer! Hier fährst du entlang des Rheins bis nach Köln-Zündorf und auf dem Rückweg geht’s zurück am Rodenkirchener Strand, hier kannst du ein Päuschen machen und Urlaubs-Feeling ist garantiert! Das Ende ist der Bahnhof Köln-Süd. Da die Strecke recht lang ist, ist eine gute Kondition erforderlich.

Dauer: 02 h 37 min
Länge: 44,8 km
Hier bekommst du weitere Infos

Zur Info: Wir haben keine Kooperation mit komoot, finden die Karten dort sehr schön für Radfahrer aufbereitet.

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!