Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Substanz

Philipp Dittberner - Akustik Tour

Was erwartet dich?

Wenn es um deutsche Popmusik geht, macht keiner Philipp Dittberner was vor - sein Debütalbum „2:33“ allein war ein riesen Erfolg, 50.000 verkaufte Alben, Platz 12 in den Charts und ausverkaufte Konzertauftritte. Ab Frühjahr 2020 geht er auf Akustik Tournee mit einer großen Portion gefühlvoller Texte. Dittberner holt dich dort ab, wo du gerade stehst - ob gerade Hals über Kopf verliebt oder trauriges, gebrochenes Herz, ein bisschen Melancholie im Alltag oder Themen über junge Leichtigkeit. 

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 Unten findest du eine Hörprobe
🎯 Songinhalte: alltäglicher Ballast, Sehnsucht, Euphorie, Melancholie
🎯 Tickets gibt es hier

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

Philipp Dittberner geht im Frühjahr 2020 auf „Akustik Tour“ mit im Gepäck: gefühlvolle Texte, inspiriert mal von verliebten, mal von gebrochenen Herzen, Melancholie im alltäglichen Leben und von jugendlicher Leichtigkeit. Dittberner gelingt es kaum greifbare Gefühle in Worte zu fassen und seinen Fans aus der Seele zu sprechen. Ein Erfolgskonzept, das aufgeht; die neue Single „So kann es weitergehen“ läuft in den großen und kleinen Radioanstalten auf Rotation und auch die über zwei Millionen Streams sprechen für das Songwriting des jungen Berliners. Philipp Dittberner holt einen mit seinen Texten dort ab, wo man gerade steht, mit allem Ballast, aller Sehnsucht, aller Euphorie, aller Melancholie.

Im Frühjahr 2020 startet Philipp Dittberner zusammen mit zwei Bandkollegen seine Clubtournee, mit neuen Songs und lyrischem Feingefühl.

13.02. Stuttgart, Im Wizemann
14.02. Karlsruhe, Tollhaus
15.02. Essen, Zeche Carl
17.02. München, Substanz
18.02. Frankfurt, Nachtleben
19.02. Hamburg, Nochtspeicher
25.02. Hannover, Lux
26.02. Leipzig, Werk 2
27.02. Berlin, Privat Club

Wann?

17. Feb. 2020, 20:00 Uhr

Wo?

Substanz
Ruppertstraße 28
Ca. 1 Minute zur Haltestelle Poccistraße (Linie U3 und U6)

Wieviel?

19,90€