Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Feministisches Sticken // WORKSHOP // SO 20.9.2020

Traditionen und Klischees brechen

Du bist eine Frau* und hast Bock, etwas Neues auszuprobieren? Du brichst gerne die Regeln von Traditionen und Klischees? Wunderbar, mehr brauchst du nämlich nicht mitbringen. Die Referentin kümmert sich um Material und Inspiration.

Referentin: Lisa Schmerl

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!

Das sagt der Veranstalter:

Leider hat uns die Referentin des Workshops „Feministisches Sticken“ für Sonntag kurzfristig abgesagt. Wir haben uns aber mächtig ins Zeug gelegt, Ersatz zu finden:

Die Künstlerin Katharina Cibulka hat Lust mit Euch einen Workshop zu ihrem Projekt "Solange" (http://www.katharina-cibulka.com/solange.html) zu machen: Bei dem Projekt werden mit Kabelbinder und Tüll bestickte Staubschutznetze national und international auf Baustellen montiert. Die großformatigen, im traditionellen Kreuzstich eingestickten Botschaften verdeutlichen die anhaltende Notwendigkeit feministischer Forderungen. Die Themenbereiche für die Slogans werden aus zahlreichen Gesprächen mit Menschen aller Geschlechter rund um das Thema Feminismus entwickelt. Sie wird einen Vortrag über ihr Projekt halten mit viel Raum für Austausch und Diskussion, anschließend werdet ihr mit unterschiedlichen Materialien SOLANGE Posts erarbeiten: (https://www.instagram.com/solange_theproject/?hl=de). So zeigt der Instagram-Account "Solange"-Beiträge aus verschiedenen Workshops von verschiedenen Teilnehmer*innen in einer große Vielfalt, zu denen ihr, wenn ihr wollt, einen Beitrag leisten könnt.

WIELANGE seid ihr Feminist*innen? ;)

–––
Veranstaltungs-Ort
Unsere Workshops und Vorträge finden im Overstolzensaal im MAKK statt. Den findest, wenn du gleich in der Eingangshallte des MAKK links abbiegst.

–––
Gültigkeit
Sei bitte 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn im MAKK im Overstolzensaal. Andernfalls verfällt dieses Ticket, so dass ggf. jemand von der Warteliste nachrücken kann.

Wenn du vorher schon absehen kannst, dass du doch nicht teilnehmen kannst, sei so nett und gib das Ticket mit einer kurzen Nachricht an wirhelfen@rausgegangen.de zurück, damit sich noch jemand anderes anmleden kann.

–––
Corona-Hinweise
Bitte halte die gängigen Abstandsregeln ein und bring deinen Mund-Nasen-Schutz mit.

 

Wieviel?

Eintritt frei