Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Filmforum im Museum Ludwig

Systemsprenger - Edimotion

In guten Momenten ist die neunjährige Benni ein fröhliches Mädchen voller Tatendrang. Aber wenn sie ihre urplötzlich ausbrechenden Wutanfälle bekommt, dann überfordert sie alle in ihrem Umfeld: Ihre alleinerziehende Mutter Bianca, ihre jüngeren Geschwister, ihre Mitschüler – und auch die vielen Sozialeinrichtungen und Pflegefamilien, an die Benni weiter gereicht wird, weil Bianca mit ihr nicht klar kommt. Frau Bafané vom Jugendamt ist immer wieder bemüht, eine gute Lösung zu finden und setzt sogar den Anti-Gewalttrainer Micha als Schulbegleiter für Benni ein. Doch beide geraten an ihre Grenzen – auch weil kaum noch Einrichtungen bereit sind, einen »Systemsprenger« wie Benni aufzunehmen.

In Anwesenheit der nominierten Editor*innen und anschließendem Filmgespräch

DE 2019. Montage: Stephan Bechinger, Julia Kovalenko. Regie, Buch: Nora Fingscheidt. Kamera: Yunus Roy Imer. Musik: John Gürtler. Ton: Corinna Zink, Jonathan Schorr, Dominik Leube, Oscar Stiebitz, Gregor Bonse. Produktion: Kineo Filmproduktion, Weydemann Bros. Darsteller: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister, u.a.
120 Minuten. Port au Prince Pictures Berlin. Kinostart: 19.9.2019

Edimotion - 20. Festival für Filmschnitt und Montagekunst

https://www.edimotion.de/

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!

Das sagt der Veranstalter:

In guten Momenten ist die neunjährige Benni ein fröhliches Mädchen voller Tatendrang. Aber wenn sie ihre urplötzlich ausbrechenden Wutanfälle bekommt, dann überfordert sie alle in ihrem Umfeld: Ihre alleinerziehende Mutter Bianca, ihre jüngeren Geschwister, ihre Mitschüler – und auch die vielen Sozialeinrichtungen und Pflegefamilien, an die Benni weiter gereicht wird, weil Bianca mit ihr nicht klar kommt. Frau Bafané vom Jugendamt ist immer wieder bemüht, eine gute Lösung zu finden und setzt sogar den Anti-Gewalttrainer Micha als Schulbegleiter für Benni ein. Doch beide geraten an ihre Grenzen – auch weil kaum noch Einrichtungen bereit sind, einen »Systemsprenger« wie Benni aufzunehmen.

In Anwesenheit der nominierten Editor*innen und anschließendem Filmgespräch

DE 2019. Montage: Stephan Bechinger, Julia Kovalenko. Regie, Buch: Nora Fingscheidt. Kamera: Yunus Roy Imer. Musik: John Gürtler. Ton: Corinna Zink, Jonathan Schorr, Dominik Leube, Oscar Stiebitz, Gregor Bonse. Produktion: Kineo Filmproduktion, Weydemann Bros. Darsteller: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister, u.a.
120 Minuten. Port au Prince Pictures Berlin. Kinostart: 19.9.2019

Wann?

25. Okt. 2020, 15:15 Uhr

Wo?

Filmforum NRW
Bischofsgartenstr. 1
5 Minuten von der Haltestelle Dom/Hbf (Linien 5, 16, 18)

Wieviel?

6,00 € / 7,00 €