Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Orangerie-Theater

Theaterperformance nach Shakespeare

Was erwartet dich?

Das eher unbekannte Stück "Titus" von Shakespeare, das lange den Stempel "unspielbar" trug. Warum? Zu brutal, menschenverachtend, rassistisch. Doch es scheint als wären diese Thematiken heute näher am Puls der Zeit denn je. Deswegen inszeniert Regisseur Mrosek ein Stück, in dem die ProtagonistInnen auf aktuelle Phänomene treffen. 

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 "schmaler Grat zwischen Ketchup und echtem Blut"
🎯 Theaterperformance
🎯 über Machtgier, Gewalt, Betrug und Ausgrenzung
🎯 Ensemble von 5 Schauspielern

Das sagt der Veranstalter:

NOMINIERT FÜR DEN KÖLNER THEATERPREIS 2017! ASIM ODOBASIC GEWINNER DES PUCK 2017! In der Liste „Shakespeares Meisterwerke“ sucht man Titus Andronicus vergeblich, war das Stück doch lange Zeit als unspielbar gebrandmarkt, da zu brutal, blutrünstig und menschenverachtend. Immer mehr gewinnt man jedoch den Eindruck, dass die Realität dieses Stück längst eingeholt, wenn nicht gar überholt hat. Und so zeigen sich auf dem Seziertisch des Barden die großen Themen unserer Zeit: Ausgrenzung, Rassismus, Gewalt, Betrug, Machtgier, Erosion gewohnter Ordnung. Titus ist das Stück der Stunde – als Folie für die Auseinandersetzung mit den lokalen und globalen Verwerfungen des 21. Jahrhunderts. In der Regie von Tim Mrosek ist eine Theaterperformance entstanden, in der die Themen und Figuren des Titus mit eigener Formsprache musikalisch, bewegend und radikal auf zeitgenössisch akute Phänomene prallen – auf dem schmalen Grat zwischen Ketchup und echtem Blut. Pressestimmen „Tim Mrosek spielt in seiner sehr effektiven Inszenierung mit vielen Bildern. (…) Die sich ständig steigernde Dramatik liegt in dem hervorragenden Schauspiel-Ensemble mit Dorothea Förtsch, Georgios Markou, Melissa Moßmeier, Asim Odobašic und Lucia Schulz. (…) Durchgängig hohe Schauspielkunst, eine perfekte Deklamation, überzeugende Bewegung“ (www.theaterpur.net) „Das Stück wird zum Musterbeispiel dafür, wie Gesellschaft und Politik verrohen können, wenn in der Krise der dünne Firnis der Zivilisation reißt. (…) Pop, Pulp und Pathos geben die Richtung vor, bei der Mrosek mit aberwitzigem Humor und stilisierten Gewaltszenen die Strukturen einer Macht- und Rachelogik offenlegt. (…) Fulminante Performance.“ (Kölner Stadt-Anzeiger) “Ein streng durchchoreografiertes Spiel der Macht.“ (choices) Es spielen: Dorothea Förtsch, Georgios Markou, Melissa Moßmeier, Asim Odobasic und Lucia Schulz Konzept und Regie: Tim Mrosek Dramaturgie: Martin Wiesenhöfer und Katja Winke Bühnenbild: Jasper Diekamp Produktionsleitung: Jasmin Reisdorf Technik: Thomas Vella und Jan Widmer Regie-Assistenz: Philipp Birkmann Fotografie: Ingo Solms Eine Koproduktion von Tim Mrosek, ORANGERIE Theater im Volksgarten, Theaterakademie Köln, c.t.201 und studiobühneköln Tickets: 0221-952 27 08 oder info@orangerie-theater.de

Wann?

Donnerstag
08.11.2018 20:00 Uhr

Orangerie-Theater
Volksgartenstraße 25
5 Min. von der Haltestelle Ulrepforte
Linien:

15
16

Wieviel?

13,20/19,80€

Noch mehr Tipps

Diskutier über: Painting Movies – Eva Hesse

Filmpalette - Gestern, 19:30 Uhr

Kraft in der Ruhe - Indiepop von The Island

YUCA - Gestern, 20:00 Uhr

Mario Kart Turnier - Don't drink and drive!

Bierchen - Gestern, 19:00 Uhr

Anziehungskräfte - Theater

Orangerie-Theater - Donnerstag, 14.02.2019 20:00 Uhr

Konzert: William Wormser

Kulturcafe Lichtung - Donnerstag, 14.02.2019 20:00 Uhr

Lagerfeuer Deluxe goes Gloria Theater

Gloria Theater - Freitag, 15.02.2019 19:00 Uhr

City Kids Feel The Beat + Afterparty

Stereo Wonderland - Freitag, 15.02.2019 20:00 Uhr

Lesung an einem geheimen Ort

In der Nähe vom Bahnhof Mülheim - Freitag, 15.02.2019 20:00 Uhr

Miracle of Love

Theater im Bauturm - Samstag, 16.02.2019 20:00 Uhr

Hasenbau w/Jay Lumen (Tronic | Drumcode)

Artheater - Samstag, 16.02.2019 23:00 Uhr

Art of House & Techno w/ Super Flu & Punkt Punkt Komma Strich

Heinz Gaul - Samstag, 16.02.2019 23:30 Uhr

Theater - Das hündische Herz

Theater im Bauturm - 20:00 Uhr

Culk AT + Albert Luxus

Bumann & SOHN - Morgen, 19:00 Uhr

Die weiße Insel

Orangerie-Theater - Morgen, 20:00 Uhr

Kongo! Eine Postkolonie

Theater im Bauturm - Donnerstag, 21.02.2019 20:00 Uhr

Júníus Meyvant

Artheater - Freitag, 22.02.2019 19:00 Uhr

Amazonas von Alfred Döblin

Theater im Bauturm - Samstag, 23.02.2019 20:00 Uhr

The Velveteins (CAN) + Special Guest: GIIRL

Stereo Wonderland - Samstag, 23.02.2019 20:00 Uhr

Tempers + Velvet Coat | Attaque Surprise

Tsunami Club - Samstag, 23.02.2019 20:30 Uhr

Petermann! Eine kölsche Paranoia

Theater im Bauturm - Montag, 25.02.2019 20:00 Uhr

Trashpop Weiberfastnacht

Club Bahnhof Ehrenfeld - Donnerstag, 28.02.2019 15:00 Uhr

Weiberfastnacht Part VIII with Lewis Fautzi - Chymera Live

Artheater - Donnerstag, 28.02.2019 17:00 Uhr

Sartory Alaaf! Die Kostümparty am Karnevalssamstag

Sartory Säle - Samstag, 02.03.2019 19:11 Uhr

Stand-up im Artheater Karnevalspecial mit Showband

Artheater - Mittwoch, 06.03.2019 20:00 Uhr

Jesper Munk

Stadtgarten - Samstag, 09.03.2019 20:00 Uhr

Alright Gandhi - Köln

Kulturcafe Lichtung - Samstag, 09.03.2019 21:00 Uhr

4300km zu Fuß durch Europa - Köln #1

Filmforum NRW im Museum Ludwig - Sonntag, 10.03.2019 18:30 Uhr

Pascal Klewer Bigband meets Vol2 : Peter Brötzmann

Artheater - Sonntag, 10.03.2019 20:00 Uhr

Slow Leaves

Die Wohngemeinschaft - Sonntag, 10.03.2019 20:30 Uhr

Gnash

Helios 37 - Dienstag, 12.03.2019 20:00 Uhr

Hey Judeschka!

Die Wohngemeinschaft - Dienstag, 12.03.2019 20:30 Uhr

Bleib Modern + Colony Zero | Attaque Surprise

Tsunami Club - Mittwoch, 13.03.2019 20:00 Uhr

Lagerfeuer Deluxe mit Milene, Max Acht&Siebzig & Gipsy Rufina

Studio 672 - Freitag, 15.03.2019 19:30 Uhr

David Mayonga aka Roger Rekless

Die Wohngemeinschaft - Dienstag, 19.03.2019 20:30 Uhr

Nele Needs a Holiday & Awkward i

Die Wohngemeinschaft - Mittwoch, 20.03.2019 20:30 Uhr

Rob Moir - Canadian Indie Folk

Die Wohngemeinschaft - Freitag, 22.03.2019 20:30 Uhr

Cinemagraph | Dux Louie

Tsunami Club - Mittwoch, 27.03.2019 20:00 Uhr

Mike Edel (Support: Danny Latendorf)

Die Wohngemeinschaft - Freitag, 29.03.2019 20:00 Uhr

Pictures - Hysteria Tour 2019

MTC Cologne - Sonntag, 31.03.2019 19:00 Uhr

Und wieder Oktober (Leuchtfeuer Akustik-Tour)

Artheater - Donnerstag, 18.04.2019 19:00 Uhr

The Family Crest

Kulturcafe Lichtung - Donnerstag, 18.04.2019 21:00 Uhr

Hi! Spencer | Köln

Artheater - Donnerstag, 16.05.2019 19:00 Uhr

Hyphen Hyphen

YUCA - Sonntag, 19.05.2019 20:00 Uhr

Zusammen Leuchten 2019

Köln - Samstag, 15.06.2019 13:00 Uhr

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Und Rausgegangen folgen!