Die besten Orte für asiatische Nudelsuppen in Köln

Der Winter naht und mit ihm die Suppen- und Eintopfzeit. Wenn es mal nicht die klassische Linsen- oder Hühnersuppe sein soll, lohnt es sich einen Blick auf die asiatische Küche zu werfen, die ebenfalls bekannt für ihre allerhand außergewöhnlichen und exotisch duftenden Suppen ist. Auch in Köln findest du eine feine Auswahl an asiatischen Restaurants, die herrliche Speisen passend zur Winterzeit anbieten.


Daikan - hipper Hotspot im belgischen Viertel


Das japanische Restaurant Daikan, gelegen im Herzen Kölns im Belgischen Viertel, lädt zum Ausprobieren der Izakaya Esskultur ein. Neben klassischen Sushi Varianten bietet das Daikan auch Tapas im japanischen Stil sowie Ramen Nudelsuppen an, die als absoluter Favorit gehandelt werden und du unbedingt probieren solltest. Wie für ein Izakaya Restaurant typisch, hat auch das Daikan eine offene Küche, sodass du dem Koch bei der Zubereitung deines Essens zuschauen kannst. Passend zum japanischen Stil ist das Daikan puristisch und stilvoll eingerichtet. Bei schönem Wetter hast du zudem die Möglichkeit direkt vor dem Restaurant auf der Terrasse, die Künste des Kochs zu genießen.


Maastrichter Str. 9, 50672 Köln


Viet Village - vietnamesische Oase mitten in Köln


Das ehemalige Viet Green erscheint seit Anfang des Jahres in einem ganz neuen Look. Die Einrichtung des neubenannten Viet Village ist sehr liebevoll gestaltet, draußen tauchen Lampions und Pflanzen den Hohenstaufenring in eine gemütliche Atmosphäre, in der man gern verweilt und das Gefühl hat, man befindet sich mitten in Vietnam. Und auch das Essen kann sich sehen und schmecken lassen - die Speisekarte ist klein, aber authentisch! Vor allem die köstliche Pho-Suppe ist das perfekte Winter- und Kateressen. Ja genau, nach dem Kater muss es nicht immer der fettige Döner sein. Die Pho-Suppe versorgt dich nach dem Feiern und in der kalten Jahreszeit mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen, da immer frische Zutaten verwendet werden - sie ist allerdings etwas für Koriander-Liebhaber.


Hohenstaufenring 14, 50674 Köln


Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die vietnamesischen Restaurants Lu und Bun Pho - beide bieten ebenso köstliche Pho-Suppen an.

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Shokudo - klassische und erlesene Auswahl an Spezialitäten

Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, ist dieses japanische Restaurant unschlagbar. Im Shokudo bekommst du die klassischen Sushi-Varianten und leckere, authentische Ramen - kein Chichi, keine Fusion-Küche, back to the basics - das ist das Motto! Und das macht das Restaurant so sympathisch. Das Sushi wird sofort nach der Bestellung ganz frisch zubereitet. Shokudo ist übrigens vor kurzem von der Lützowstraße auf die Zülpicher Straße in größere Räumlichkeiten umgezogen.

Zülpicher Str. 46, 50674 Köln

Bai Lu Noodles - chinesische Maultaschen sind hier der Geheimtipp

Hier bekommst du chinesische Nudeln in allerhand unterschiedlichen Brühen. Hast du schonmal chinesische Maultaschen probiert? Wir waren ganz erstaunt, als wir diese, vom Aussehen unseren Maultaschen sehr ähnlich, gefüllten Nudeln gesehen haben. Jede Brühe, in der die hausgemachten Nudeln schwimmen, ist anders - bei Bai Lu Noodles wird also eine ganze Menge Zeit und Liebe in die Gerichte investiert. Und das schmeckt man auch!

Palmstraße 41, 50672 Köln

Nobiko - selbstgemachte Udon-Nudeln auf der anderen Rheinseite

Im Nobiko, einer japanischen Nudelbar und Café in Kalk, gibt es frische selbstgemachte Udon-Nudeln in vielen verschiedenen Varianten, in leckeren Brühen, als Curry, gebraten, im Sommer auch kalt mit Salat, und vieles mehr. Neben zahlreichen herzhaften Gerichten bekommst du jeden Tag eine Auswahl verschiedener veganer Kuchen und Torten angeboten - die natürlich auch selbstgemacht sind. Die Gruppe arbeitet als Kollektiv zusammen - das bedeutet keine Hierarchien und jeder ist für alles verantwortlich. Ein spannendes Konzept auf jeden Fall!

Josephskirchstraße 25, 51103 Köln