Spielwiese Deluxe im Move Artistic Dome

geschrieben von Oklahoma

Wo soll ich dieses Mal bloß anfangen zu berichten - dieser Gedanke hat mich schon nach den ersten zehn Minuten in der Urban Sports Club Location unserer Wahl für den April verfolgt.
Aber nicht, weil mir keine Ideen kamen oder weil es nicht genug Material geben würde, sondern weil uns an allen Ecken und Enden so spannende Dinge angelacht haben, die die Aufmerksamkeit fesselten! Nicht umsonst trägt das Gebäude den Namen Move Artistic Dome, denn künstlerisch angehauchte Bewegungen sind hier das A und O. "Dome" wird dem riesigen Spielplatz im Inneren, der tatsächlich über 1500m² umfasst, definitiv gerecht!

Du kannst beispielsweise deinem inneren Kind auf der Trampolin-Spielwiese freien Lauf lassen, Salti, Sprünge und Figuren weiter ausbauen oder Völker- und Basketball in den Lüften kennen lernen. Dafür sind in der Trampolinhalle die perfekten Bedingungen geschaffen: mit Luftkissen und Matten, damit du dich nicht verletzen kannst, kannst du hier den größten Spaß haben und nebenbei noch üben, damit du dich demnächst traust, den dreifachen Flic Flac zu vollführen. Den kann Tim natürlich schon, aber er wollte nicht angeben und hat daher im Training die Anfängervariante vorgemacht ;-)
Außerdem gibt es noch genug Platz für alle, die schon Profis sind und auf längeren Strecken im Freerunning-Bereich ihr Können in verschiedenen Salto-Kombinationen perfektionieren wollen.






Gleich daneben wurde den Parcours-Liebhabern unter uns ganz warm ums Herz. Es findet sich in der Halle nämlich einiges, was ein ungehindertes Durchlaufen der Strecke enorm erschwert, aber eben auch enorm viel spaßiger gestaltet: vom echten, abgewrackten Auto, welches du bestimmt auf zehn verschiedene Arten über-/durchqueren kannst, über Kästen, Treppen, Bälle zu Hanteln und Stangen. Was sich hier gar nicht mal so spektakulär anhört (was daran liegt, dass diese Gegenstände nicht unbedingt dazu neigen, die spannendsten Bilder im Kopf entstehen zu lassen), ist in der Realität dafür umso spannender. Dein Erfindergeist, aber auch dein Fitnesslevel bestimmen die Art, wie du die Hindernisse passierst - mitunter kann das absolut abgefahren aussehen! Hier ein paar Videos und Bilder von einer äußerst sportlichen Truppe:







Wie du bestimmt schon bemerkt hast, ist eine gute Fitness für den Move Artistic Dome von Vorteil (aber kein Muss). Damit du deine Ausdauer und die Muskeln weiter stärken kannst, befinden sich hier zusätzlich allerlei harmlos aussehende Gegenstände, die dabei helfen. "Harmlos" und "Das kriege ich bestimmt hin." war tatsächlich mein Gedanke, als ich die Seile, Ringe und Rucksäcke dort liegen sah - ich bin ein hoffnungsloser Optimist. Die Jungs wissen nämlich zu jedem Gerät sicher 4637 Arten, wie es mit der größtmöglichen Effektivität und damit auch erhöhtem Schnaufen meinerseits benutzt werden kann. Großartig ist das!
Übrigens: wenn du dich auf Ninja Warrior Wettkämpfe vorbereiten möchtest, bin ich sicher, dass der Dome eine Top Adresse ist!

Also haben wir an unserem Spiel- und Spaß-Tag auch noch ein bisschen Functional Training gemacht und sahen dabei, wie ich finde, auch gar nicht mal so schlecht aus. Die drei Monate mit Urban Sports haben sich insofern definitiv ausgezahlt! Wenn du auch Mitglied werden möchtest, haben wir einen feinen Rabattcode für dich:

+++ Du bekommst 10 € für deinen ersten Mitgliedsmonat gutgeschrieben, immer einlösbar: einfach "RAUSGEGANGEN" im Gutscheinfeld eingeben! +++