Was geht im November in Berlin?

von Lea

Obacht, Rausgegangen liefert die herrlichsten Events für die graue Novemberzeit. Egal ob Fuffi, Zwanni, Tacken oder Kohle – Manche Erlebnisse sind unbezahlbar, deswegen verlosen wir auch diesen Monat wieder saftige Plätze auf der Gästeliste. Herz vergeben, Herz verschenkt. Immer wieder an Berlin. Computer zu und nix wie raus. Die Realität hat immer noch die geilste Grafik. 

MYKKI BLANCO

UFFFF, zum Glück endlich wieder in Berlin. Post-Gender und Kunst-Rapperin aus den Staaten. Riot-Grrrl-Rap und Features mit Blood Orange katapultieren sie/ihn an die Spitze des Musik-Olymps. Wahnsinnige Live-Show und krasseste Energie. Großer Tipp!

⏰  02.11.2022

📍 Gretchen

💰 27,50€

(c) Irakli Gabelaia

Heroines of Sound - Edition#2 (Konzert & Film)

Freund:innen der elektronischen Musik werden bei diesem Event garantiert auf ihre Kosten kommen. Die Dokumentation zeigt welche Einflüsse Suzanne Ciani sowohl auf elektronische Genres, als auch auf weltweit bekannte Soundeffekte hatte. Außerdem wird es von Dorit Chrysler eine musikalische Live Performance vom feinsten geben.

⏰ 02.11.2022

📍silent green

💰 10€ 

 

© Heroines of Sound

BEACHPEOPLE

Er brauch seine Stimme, Gitarre und Drums und schafft damit eine nahezu träumerische Atmosphäre. Eine Symbiose aus Indie Rock und Bedroom Pop. Songs zum dahin schmelzen. In dieser Kulisse auf jeden Fall ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. Bock auf Gästeliste?

⏰  03.11.2022

📍 Zenner

💰 22,04€

(c) woulden

Pitchfork Music Festival

Das weltweit bekannte Festival des amerikanischen Indie-Musik Magazins Pitchfork kommt nun auch erstmals nach Berlin! Mit einem bunten Line Up aus den Genres HipHop, Electronic, Indie & Alternative Rock. Mit Black Midi, Blawan, yeule oder The Comet is Coming. Sweet! 

 

⏰ 4.-6.11.2022

📍Zenner, Metropol, Silent Green & Festsaal Kreuzberg

💰 26,40-31,90

Black Midi (c) Atiba Jefferson

Berliner Fahrradmarkt

Wenn es im November so warm bleibt wie im Oktober, dann sollten wir spätestens jetzt alle auf den Drahtesel umsteigen. Nicht nur klimaschonend, sondern auch günstig. Hier findest du von Fixie bis Hollandrad alles was 2 Räder hat.

⏰ 5.11.2022

📍 Köpenicker Straße 11

💰 Eintritt frei

(c) Unsplash

Yung Lean

Der schwedische Cloud Rapper ist ein Pionier in seinem Genre und trifft nach seiner knapp zehnjährigen Karriere immer noch den Nerv der Youth culture. Nun kommt er mit seinem aktuellen Album Stardust nach Berlin.

⏰ 08.11.2022

📍Columbiahalle

💰 34,89€ 

© Brandon Bowen

Ibeyi

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört. Der multikulturell geprägte Sound und die schönen Harmonien ihrer Stimmen tragen die Songs der Zwillinge direkt ins Herz. Gänsehaut garantiert!

 

⏰ 09.11.2022

📍Metropol Berlin

💰 35,48€ 

© Goodlive

Monolink

Der Produzent, DJ und Multiinstrumentalist geht endlich wieder auf Tour und lässt mit einer Live-Show passend zum neuen Album Elektroherzen höher schlagen. Es ist Licht am Ende des Tunnel „Under Darkening Skies“. Rausgegangen bringt dich hin.

⏰ 10.11.2022

📍UFO im Velodrom

💰 39,05€ 

© Lisa Wassmann

Spree vom Weizen - Poetry Slam & Stand Up Show

Diese Kombination lässt sich sehen: Poetry, Stand Up & Techno. Ein verspielter Abend an dem du lachen, tanzen und jungen Poeten lauschen kannst. Klingt genau nach deinem Gusto? Na dann nimm mal schnell an unserer Verlosung teil!

 

⏰ 10.11.2022

📍Ritter Butzke

💰 14€

FOTO: © Edellauchs

Hyäne Fischer – Das totale Musical

Super unterhaltsames zeitgenössisches Stück. Hier wird unsere Popkultur samt ihren Vertretern aufs Korn genommen. Wir verlosen exklusive Tickets für den bereits ausverkauften Abend. Schaut auf unserem Instagram Kanal vorbei. Dort findet ihr ein unterhaltsames 69 Questions bei dem ihr Hyäne besser kennenlernen könnt.

⏰ 10.11.2022

📍Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

💰 Ausverkauft

© Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

LGBTQIA Winterdays

Es wird bunt, kuschelig und vorweihnachtlich. Mitte November eröffnen die LGBTQIA Winterdays. Mit vollem Programm zwischen Musik, Bingo und Unterhaltung oder einfach nur für eine Glühwein. Herrlich geschützt direkt unter den Hochbahn-Gleisen. Nice!

⏰ 11.11.2022

📍 Nollendorfplatz 

💰 Eintritt frei

(c) Christmas Avenue 

Die Vielleichtsager

Ist ein "Vielleicht" wirklich haltungslos? Brauchen wir klare Positionen? Alexander Eisenach nähert sich Brechts Lehrstück an – aber mit einem Blick ins Jahre 2222. Zwischen Narzissmus und Individualismus – Ein Kernkonflikt auf der Bühne. Angelaufen ist das Stück nun im Oktober. Nix wie hin da!

 

⏰ 12.+13.11.2022

📍 Berliner Ensemble

💰 17€

(c) Matthias Horn

Sudan Archives

Geigerin, Sängerin, Songwriterin UND Produzentin – so vielseitig ist Brittney Denise Parks. Als Sudan Archives liefert sie ihren ganz eigenen Mix aus R&B, Hip-Hop und Electro-Experimenten ab. Wir sind Riesenfans, grooven mit und setzen dich auf die Gästeliste – lass dir das nicht entgehen!

 

⏰  13.11.2022

📍 Metropol

💰 28,16€

(c) Ally Green

Berlin Atonal - X100

Ins Leben gerufen von Dimitri Hegeman, Gründer des legendendären Tresor Clubs – es ist wohl DAS Festival für experimentelle, elektronische Musik. An drei Tagen wird ein fulminantes Programm geboten. Dieses Mal mit dem X100 als Off-Festival, welches die Legacy von Iannis Xenakis feiert.

⏰  18.-20.11.2022

📍 Kraftwerk 

💰 21,70 € 

(c) Unsplash

Lola Young

Uff, das ist was für alle Fans von Jorja Smith, Amy Winehouse oder RAYE. Die Künstlerin aus Süd-London überzeugt mit smoothen Sounds und einer brutalen Stimme. Gerade Mal 21, dabei die Attitude wie ein BOSS. Jetzt auf dem Schirm haben, das wird was Großes.

 

⏰ 21.11.2022

📍 Privatclub 

💰 24€ 

(c) Z|ART Agency

Lucia Wintermarkt

Es geht wieder los: Die Wintermärkte kehren in die Hauptstadt zurück. Mitten in Prenzlauer Berg findest du einen der schönsten Exemplare abseits von Autoscooter und Riesenrad. Kuschelig, schön und mit Augenmerk auf skandinavische Speisen und Handwerkskunst kannst du am Wochenende und Abends unter der Woche über das Kopfsteinpflaster schlendern.

⏰ 21.11.2022

📍 Kulturbrauerei 

💰 Eintritt frei

 

(c) Unsplash

Injury Reserve

Das letzte Mal haben die Boys aus Temper noch als Trio und vor Corona in Berlin gespielt. Ab sofort ist die experimentelle Underground-Hip-Hop-Größe als Duo unterwegs. Neue Platte und wie immer ordentlich Strobo im Gepäck. Das macht live ziemlich Bock.

 

⏰ 22.11.2022

📍 Frannz Club 

💰 19,55€ 

 

Parker Corey & Nick Herbert (c) Goodlive Artists

Poppy Ajudha

Vielversprechende UK-Künstlerin: Hier trifft Gesellschaftskritik auf kuschelige R'n'B und Soul Tunes. Nun macht sie sich auf Genre-Klischees zu brechen und streut eine Prise Rock ein. Rausgegangen bringt dich auf die Gästelis

 

⏰ 23.11.2022

📍 Privatclub  

💰 18,45€ 

(c) Z|ART Agency

Tommy Cash

Der estnische Rapper hat seit seinem letzten Album so einige Banger rausgehauen. Nun kommt er mit Songs wie Benz-Dealer, Zuccenberg oder Turn It Up nach Berlin. Immer abriss, immer gut. P.S.: Tommy hat einen der witzigsten Instagramkanäle.

⏰  23.11.2022

📍 Columbia Theater 

💰 34€

(c) Dmitri Gerasimov

Female Fronted Is Not A Genre

Der Name ist Programm: Es fehlen FLINTAS auf den Bühnen der Welt. Besonders wenn man sich die Würstchenpartys vom Hurricane oder Rock am Ring ansieht. Je rockiger das Genre, umso weniger Frauen auf der Bühne. Doch weiblich besetzte Bands gibt es. Man muss sie nur buchen. Eine tolle Konzertreihe mit Auftritten von Kill Her First, Future Palace, Swoon, Eat My Fear und Empire of Giants. Represent!

⏰ 24.11.2022

📍 Lido

💰 13-16€ 

(c) Angela Regenbrecht

Kae Tempest

Auch das vierte Album der britischen Spoken Word-Künstler:in zeichnet sich durch den einzigartigen lyrischen Stil und einem erstklassigem Flow aus. Immer deep, immer zeitgeistig. Irgendwo zwischen Rap, Literatur und Lyrik.

⏰ 24.11.2022

📍 Admiralspalast 

💰 50€ 

(c) Wolfgang Tillmans

Glühweinhopping

Für alle die, die kalte Zeit kaum erwarten können: Zwischen Zimt, Nelken und warmen Wein ist das sowas wie cornern 2.0. Mit 5 anderen Menschen hüpfst du von Weinlokal zu Weinlokal. Die Tickets gehen weg, wie warme Semmeln. Also better be quick.

⏰ 24.11.2022

📍 Prenzlauer Berg 

💰 29,50€ 

(c) Glühweinhopping

AB SYNDROM

Mehr Zeitgeist geht nicht. Sie verbinden experimentelle Eletrcosounds mit absolut fantastisch getexteter deutscher Lyrics. Eine Live-Show von den beiden sollte man definitiv nicht verpassen. Ein Drumset, eine Keyboard und ganz viel Energie. Wir schreiben dich auf die Gästeliste.

⏰ 24.11.2022

📍 Kesselhaus

💰 26€ 

(c) Anne Ludwig

Cari Cari

Von Portugal bis Australien und Ende des Jahres durch ganz Deutschland erobern diese beiden Ikonen unsere Herzen. Rockig mit einem Hauch von Country und Electronica. Sie sind Platz 6 der meistgebuchten Newcomer:innen Europas. Diese Show muss man erlebt haben.

⏰ 29.11.2022

📍 Astra Kulturhaus

💰 28,90€ 

 

(c) Gooldlive Artists