JEDER HASE EIN KÜNSTLER. EINE BEUYS FABEL

TAGESTIPP helmuts-list-berlin ah_music ah_stage ah_art von tom patchett und georg nussbaumer mit solistenensemble kaleidoskop ausverkauft! noch drei weitere termine buehnen-welt-leipzig

Das sagt der/die Veranstalter:in:

'Jeder Hase ein Künstler. Eine Beuys Fabel' von Tom Patchett und Georg Nussbaumer in einer Übersetzung von Ina Pfitzner
20/21/22/23 Oktober 2016, 20.00 Uhr

Alles Fett von gestern? Anlässlich des 30. Todesjahres von Joseph Beuys inszeniert der österreichische Regisseur und Komponist Georg Nussbaumer auf Grundlage des Theaterstücks 'Jeder Hase ein Künstler. Eine Beuys Fabel' des amerikanischen Schriftstellers und Drehbuchautors Tom Patchett ein surreales multimediales Klangtheater über den Säulenheiligen der deutschen Kunstszene, Joseph Beuys.

Nussbaumers wundersame Auslegung des Patchett-Texts erhebt Beuys’ Wappentier, den Hasen, zur alleinigen Bühnenfigur und enthebt das Stück auf diese Weise in märchenhafte Geschäftigkeit. Die Hasen erklären die Bilder, die Beuys hinterlassen hat und die unser Bewusstsein geprägt haben. Es wird ein ‚erweiterter Beuys-Begriff‘ propagiert, bei dem die Séance nicht vom Künstler selbst, sondern von seinen Kunstobjekten abgehalten wird.

Infos und Tickets unter http://jederhaseeinkuenstler.de/

Trailer: https://vimeo.com/channels/kaleidoskopmusik/185644659

Preisinformation:

10,00-16,00€

Location

Vollgutlager - Alte Kindl Brauerei
Rollbergstr. 26
12053 Berlin

Organizer

Tilman Kanitz
Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!