FOTO: © Deborah Emmanuel (c) Maria Baranova

Auftakt zum 21. poesiefestival berlin 2020 online

TAGESTIPP ah_art

Zum Auftakt des 21. Poesiefestivals stellen sich 32 Berliner Lyriker*innen und Performer*innen mit Kurzvideos aus ihrem Poets’ Home vor. Unteranderem seht ihr Videos des Schauspielers und Tänzers Tim Holland, der Filmproduzentin Dilek Mayatürk und der Autorin Judith Zander. Varieté as its best!

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Poets‘ Corners wird zu Poet’s Home und überzieht den Bildschirm mit Gedichten. 32 Berliner LyrikerInnen und PerformerInnen stellen sich mit Kurzvideos aus ihrem Poets’ Home vor.

Spandau | In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt und der Zitadelle Spandau

Mit Tim Holland | Georg Leß | Dilek Mayatürk | Ron Winkler liest Thien Tran | Judith Zander

Musik: Aurélie Maurin

Moderation: Elisa Weinkötz

Projektleitung: Rudi Nuss | Felix Schiller | Saskia Warzecha

Poets’ Home (Corners) wird freundlich unterstützt durch das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg; die Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda; das Instituto Cervantes Berlin; KUIR – queere lyrik in berlin; das Bezirksamt Treptow-Köpenick, Fachbereich Kultur und Museum; MoBe Moving Poets Berlin e.V.; die NOVILLA. Internationales Zentrum für Kunst, Kreativität und Begegnung; das Bezirksamt Pankow von Berlin, Fachbereich Kunst und Kultur; die Brotfabrik Berlin; das Bezirksamt Spandau zu Berlin, Fachbereich Kultur; die Zitadelle Spandau; das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Fachbereich Kultur; Schoeler.Berlin.

#planetpgoeson
mehr Informationen unter:
https://www.haus-fuer-poesie.org/de/poesiefestival-berlin/home-poesiefestival-berlin/
https://www.facebook.com/poesiefestivalberlin/

Location

Haus für Poesie
Knaackstr. 97
10435 Berlin

Organizer

Haus für Poesie
Knaackstraße 97
10435 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!