FOTO: © Photo by Sandra van Edig

Alhousseini Anivolla & Girum Mezmur: Desert-Blues meets Ethio-Jazz

Konzert & Musik Desert Blues Ethio Jazz African

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Alhousseini Anivolla & Girum Mezmur: Afropentatonism / Desert-Blues meets Ethio-Jazz

Montag 23. Mai 2022  |  19 Uhr  |  Art of Buna e.V. Galerie



Zwischen Niamey und Addis Abeba, den Hauptstädten von Niger und Äthiopien, liegen rund 5.600 Kilometer. Musikalisch scheinen sie sich aber unerwartet nah. »Afropentatonism«, das erste gemeinsame Album von Alhousseini Anivolla aus Niger und dem äthiopischen Gitarristen Girum Mezmur ist dafür ein höchst hörenswerter Beweis. Der Titel verweist dabei auf eine grundlegende Verwandtschaft: die Pentatonik, vermutlich die älteste Tonleiter der Welt. In vielen Kulturen prägt sie den musikalischen Ausdruck, in der Sahelzone unter anderem den Wüstenblues der Tuareg, in Äthiopien hat sie in den landestypischen Skalen eine eigene Verfeinerung erfahren. Auf dieser tonalen Basis erproben die beiden renommierten Künstler eine so tatsächlich noch nicht gehörte, schlüssige transafrikanische Fusion. Alhousseini Anivolla, der eine Zeitlang bei Tinariwen spielte und zuletzt mit dem Trio Anewal unterwegs war, und Girum Mezmur, unter anderem musikalischer Leiter des legendären Sängers Mahmoud Ahmed und Kopf vom „Addis Acoustic Project“, begegnen sich hier auf Augenhöhe. Die beiden Gitarristen spielen bei uns im Duo.

Location

Art of Buna
Genter Straße 26
50672 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln