FOTO: © Michiel Devijver

Ferox Tempus – Terror at its best

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Luanda Casella nutzt popkulturelle Formate, um spekulative Geschichten zu erzählen. Die in Belgien lebende brasilianische Autorin und Performerin verlässt sich dabei auf die Vorstellungskraft ihres Publikums. In der dystopischen Welt von “Ferox Tempus” (lateinisch für “wilde Zeit”) befinden wir uns in einem Videospiel im Jahr 2060, in dem der ökologische Zusammenbruch Realität geworden ist. Städte sind untergegangen und die wenigen Überlebenden klammern sich an die Ruinen der Zivilisation. Lua, verkörpert von Luanda Casella selbst, trainiert, um in der lebensfeindlichen Umgebung zu überleben.

Location

HAU - Hebbel am Ufer
Stresemannstr. 29
10963 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!