HEIMALAND

Film

Das sagt der/die Veranstalter:in:

„Als ich klein war, haben meine Eltern mir gesagt, ich soll mich benehmen, sonst käme Katla“, sagt Reynir. Mehr als 100 Jahre sind vergangen seit der letzten Eruption des Vulkans im isländischen Vík í Mýrdal, nun warten der Ex-Polizist, der Hotelchef Elias, die junge Lithauerin Barbora und die anderen Bewohner.innen auf den längst fälligen Ausbruch. Einerseits als Touristenattraktion ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, drohen andererseits bei einer Eruption immense Überschwemmungen durch das Abschmelzen des darüber liegenden Gletschers. Die mediale Aufmerksamkeit treibt den Wert für umliegende Ländereien auf die Spitze: Wenn diese an Fremde verkauft werden, steht für die Einheimischen der Zugang zum Krater auf dem Spiel – und damit ein Stück ihrer Existenz. Anja Klauck    

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!