FOTO: © Smirnova & Kalinin © Lisa Koval / Tamara Lukasheva © Annette Etges

NICA live: Odesa Project – Lukasheva/Smirnova/Kalinin feat. Oleg Subbotin

Konzerte & Musik Open Air Jazz

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Sängerin und Komponistin Tamara Lukasheva – NICA artist seit 2019 – trifft auf Roksana Smirnova am Piano und den Gitarristen Misha Kalinin. Als Duo eint die beiden Musiker:innen eine lange gemeinsame Spielpraxis. Kalinin sprudelt über vor Ideen und schafft etwas Neues im Bereich des Gitarrenklangs. Smirnova verbindet die Spontaneität der Improvisation mit einem Formgefühl, das durch ihren Hintergrund als klassische Musikerin beeinflusst ist. Durch Lukashevas facettenreiches Stimmspiel für diesen Abend komplettiert, entsteht eine Musik, die sich wie von selbst entwickelt, ohne jede Anstrengung. Eine Klanglandschaft, die in fantastische Welten führt: stark kontrastierende Elemente, moderne impressionistische Klänge, improvisatorische Interaktion und Klänge, die sich in Stille auflösen.

Erweiterung erfährt das "Odesa Project" an diesem Abend zusätzlich durch den ukrainischen Altsaxofonisten Oleg Subbotin. Er ist ein aktives Mitglied der Jazz-Szene Odessas.

 

Mit Roksana Smirnova (piano), Misha Kalinin (guitar), Tamara Lukasheva (voice), Oleg Subbotin (alto saxophone)

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

GREEN ROOM
Venloer Str. 40
50672 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln