FOTO: © Christoph Voy

Opening: AGGREGATE Festival - New works for automated pipe organs

Das sagt der/die Veranstalter:in:

AGGREGATE zeigt das künstlerische Innovationspotential digital gesteuerter Orgelmusik. Durch neue Technologien gelingt eine Verzahnung von instrumentaler und elektronischer Musik, deren Möglichkeiten noch weitgehend ungenutzt sind. Präsentiert werden neue, speziell für die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und ihre Orgel komponierte Werke. Eröffnet und begleitet wird das Konzertprogramm durch eine immersive Installation des audiovisuellen Forschungskollektivs Playmodes unter der Federführung von Santi Vilanova in der Kapelle der Versöhnung.

„Clash / Blend“ ist eine kontrastreiche, visuelle Musikinstallation von Snati Vilanove / Playmodes, die die Pfeifenorgel in der Kapelle der Versöhnung übernimmt.  In Anlehnung an die Tradition der Farborgel wird bei dieser Installation eine visuelle Leinwand auf die Wände der Kapelle projiziert. Ein Strom von Geometrien rollt auf die Orgel zu, die sie sofort in Musik verwandelt. Aufgrund ihres generativen Charakters werden sich diese grafischen Partituren um die metaphorische Interpretation des Begriffspaars Conflict/Resolution - und die von ihnen erzeugten Klänge - nie wiederholen.

Programm

11. Oktober | 19:00: Festivaleröffnung & Vernissage der audiovisuellen Installation von Santi Vilanova / Playmodes in der Kapelle der Versöhnung, Bernauer Str. 4, 10115 Berlin (Eintritt frei) 12.-13. Oktober | 10 – 21:00 Öffnungszeiten Installation Kapelle der Versöhnung (Eintritt frei)

12. Oktober | 20:00: Uraufführungen von Adi Gelbart, Hampus LindwallEllen Arkbro in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

13. Oktober | 20:00: Uraufführungen von  Jasmine Guffond, Mark Fell & gamut inc  in der Kaiser-Wilhelm- Gedächtniskirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin

Location

KAPELLE DER VERSÖHNUNG
Bernauer Str. 4
13355 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin