FOTO: © Greta Stocklassa / FAMU

shorts/salon: Hallo Stranger

Film Gemütlicher Abend Wochenendtipp

Das sagt der/die Veranstalter:in:

In dem Kurzfilmprogramm HALLO STRANGER treten Menschen in Kontakt, die sich nicht kennen. Sie sprechen unterschiedliche Sprachen oder sind durch Raum und Zeit voneinander getrennt. Der Einfallsreichtum, mit dem sie diese Barrieren überwinden, die Unvoreingenommenheit, mit der sie sich für Fremde interessieren und die Behutsamkeit, mit der sie auf Andere zugehen, macht die Magie dieser sehr unterschiedlichen Filme aus.

Mit Filmen von Christopher Becks und Peter Miller, Elisa Jule Braun, Miguel López Beraza, Apichatpong Weerasethakul, Nina Kreuzinger und Greta Stocklassa.

Alle Filme in Originalsprache mit englischen Untertiteln.

Im Anschluss an das Filmprogramm laden wir dazu ein, in der Kneipe der Brotfabrik mit uns Postkarten an Unbekannte zu schreiben.

www.shortssalon.net

Gefördert durch: Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts Pankow.

 

[English]

In this short film programme, people who don’t know each other connect even though they don’t speak the same language or are separated by space and time. The magic lies in the creativity with which the protagonists overcome these barriers, approaching the other with a genuine curiosity and an open heart and mind.

With films by Christopher Becks and Peter Miller, Elisa Jule Braun, Miguel López Beraza, Apichatpong Weerasethakul, Nina Kreuzinger and Greta Stocklassa.

All films with English subtitles.

After the screening you are invited to join us in writing postcards to friends and/or strangers.

www.shortssalon.net

Supported by: Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamts Pankow.

Location

Kino in der Brotfabrik
Caligariplatz 1
13086 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin