WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT

Film

Das sagt der/die Veranstalter:in:

WO IN PARIS DIE SONNE AUFGEHT

F 2021 • 106‘ • FSK: ab 16 • Regie: Jacques Audiard

Mit Lucie Zhang, Makita Samba, Noémie Merlant u.a.

Freigeist Emilie schläft mit ihrem neuen Mitbewohner Camille, der hat ernsthaftere Absichten bei seiner sexuell eher zurückhaltenden Arbeitskollegin Nora. Ausgerechnet die wiederum wird bei einer Party mit einem Internet-Pornostar verwechselt – mit traumatischen Konsequenzen.

Jacques Audiard (Regie) und Céline Sciamma (Drehbuch) verlegen Graphic-Novel-Vorlagen des US-Amerikaners Adrian Tomine nach Paris und aktualisieren in wunderschönen Schwarzweißbildern den Geist der Nouvelle Vague für die Millennial-Generation.

Preisinformation:

8,95 €

Location

MAKK Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule
50667 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln