Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Rausgegangen ist wieder da! Mit noch mehr Rausgehtipps, Verlosungen, Ticketing und einer Livestream-Plattform

Liebe Veranstalter*innen, liebe Künstler*innen, liebe Freund*innen von Rausgegangen,

so langsam füllen sich die Bars, die Biergarten- und Openair-Saison ist eröffnet und auch Indoor-Veranstaltungen, wie Theateraufführungen, Ausstellungen oder kleinere Konzerte, sind wieder möglich - natürlich alles unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen. Wenn du schon einen Blick in unsere App geworfen hast, dann hast du bemerkt, dass wir bereits die ersten Veranstaltungen wieder empfehlen. Wir haben die Zeit genutzt, um eine neue Plattform für Livestreams zu gründen, all unsere Plattformen zu vereinen und neue Features zu bauen, um deine Veranstaltung bekannt zu machen und Künstler*innen, Venues und Kulturveranstaltungen zu unterstützen. Deshalb freuen wir uns sehr, dir in dieser Mail all unsere Updates bekanntgeben zu dürfen.

RAUSGEGANGEN IST WIEDER DA
Es gibt wieder Eventempfehlungen - in unserer App, auf unserer Webseite und auf unseren Social-Media-Kanälen findest du wieder Rausgehtipps. Und noch mehr: Wir bauen gerade eine noch größere und selbstverwaltete Plattform auf - das bedeutet, dass du jetzt selbst deine Events bei uns eintragen kannst. Nach einer kurzen Freischaltung von uns erscheint deine Veranstaltung in unserer App und auf unserer Webseite. Außerdem bieten wir dir viele Möglichkeiten der Kooperation - von Marketing, über Ticketverlosung hin zu besonderen Social Media Postings ist alles dabei. Du möchtest, dass dein Event auf Rausgegangen zu finden ist? Dann trag es hier ein:

Event vorschlagen

RAUSGEGANGEN STARTET MIT ASK HELMUT "DRINGEBLIEBEN.DE"
Man gebe uns 36 Stunden, eine Pandemie und einen WLAN-Anschluss: Gemeinsam mit den Berliner Kollegen*innen von ASK HELMUT wurde ein Krisenstab einberufen, bei dem es keine landesabhängigen Entscheidungen gibt. Kollektiv wurde entschlossen, so schnell wie möglich sowohl Nutzer*innen und Veranstalter*innen eine Plattform zu geben, die anders als andere Plattformen funktioniert. Das, was vielen leider nun wirklich nur durch die Krise hilft, ist Geld. Player, Ticketing und Webseite gebaut. 3 Monate später haben wir über 292.000€ an Supportsumme gesammelt und über 1700 Livestreams gehostet. Das c/o Pop, Orange Blossom, Africa Burn oder Drunter & Drüber Festival haben wir abgebildet. Mit Mine und Fatoni über 15.000€ für Sea-Watch gesammelt. Ideen gesponnen und ein eigenes Format mit der Berliner Band AB Syndrom entworfen (die übrigens zwei exklusive dringeblieben-unplugged Versionen veröffentlicht haben). Wir sagen danke.

DAS KANNST DU AUF DRINGEBLIEBEN MACHEN
Von Zuhause, aus einer Venue, vom Boot, Dach oder aus dem Auto. Mit dem Laptop, Handy oder 'ner 4K-Kamera. Wir bieten Veranstalter*innen, Clubs und Artists die Möglichkeit zum einen selbst Streams anzulegen und durchzuführen. Zum anderen kannst du eine eigene Gastgeberseite erstellen und eine Paywall integrieren. Zuschauende können so monatlich spenden und on-top kannst du ihnen exklusive Inhalte zur Verfügung stellen. Bock? Schreib eine Mail an nic@askhelmut.com.

TICKETING MIT SITZPLATZRESERVIERUNG
Wir haben ein Ticketing entwickelt, welches sich den neuen Hygiene-Regelungen anpasst. Dein Saal ist nun bestuhlt? Wir passen unser Ticketing deinen neuen Gegebenheiten an. Wenn das für dich spannend klingt, schreib einfach eine Mail an tim@rausgegangen.de.

Wir freuen uns auf dein Feedback und auf eine Zusammenarbeit mit dir. Schreib uns gerne an.

Liebe Grüße
Dein Rausgegangen-Team

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!