Busenfreundin Podcast - Über's Gay-, Bi- und Queer-Sein

Busenfreundin – der Podcast, moderiert von Comedy-Autorin Ricarda, ist ein frischer Infotainment-Podcast, der mit einem Augenzwinkern die Vor- und Nachteile des Gay-, Bi- und Queer-Seins angeht. „Busenfreundin“ ist der erste Comedy-Podcast für die LGBT-Community, aber auch für alle, die Lust auf Unterhaltung haben. In diesem gewitzt-geistreichen Talk-Format begrüßt Ricarda wöchentlich wechselnde Gäste zu spannenden Themen.

 

Diese Woche bei Busenfreundin: Deutschlands unterhaltsamste Frauenärztin! Dr. med. Sheila de Liz hat nicht nur eine Kolumne im Busenfreundin-Magazin (www.busenfreundin-magazin.com), sie ist auch Autorin und veröffentlichte kürzlich ihr zweites Buch "Woman on fire". In dieser Episode bringt Sheila Licht ins Dunkle und erklärt, was biologisch beim "Squirting" passiert, welche skurrilen Gegenstände Frauen zur Masturbation nutzen und warum Lecktücher mehr Aufmerksamkeit brauchen. Enjoy!

Jodeladühüüüü - Busenfreundin ist für den Deutschen Comedypreis nominiert. Grund genug um eine Sonderfolge dazu zu machen. Grund: wir brauchen mehr Diversität im Medienbereich! Wenn ihr nichts Besseres zu tun habt, dann votet gerne für Busenfreundin auf: www.voting.deutscher-comedypreis.de! LOVE!

Es wird Zeit, dass wir bei Busenfreundin über gendergerechte Sprache sprechen. Ricarda trifft heute Lena (Pronomen: Sie) und Fabi (Kein Pronomen) von "Schlau", einer Netzwerk-Institution, die sich für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt einsetzt. Die geben Ricarda Antworten auf Fragen wie "Warum brauchen wir gendergerechte Sprache?", "Ist das -Innen nicht zu komplex?" oder "Was ist ein generisches Maskulinum?"

Liebe Grüße
Ihr queerer Service-Podcast Busenfreundin

In der heutigen Episode zu Gast: Schauspielerin, TV-Moderatorin und Buch-Autorin Ruth Moschner. Der "quirlige" TV-Star quatscht mit Ricarda über Doppelkinns, queere Repräsentant:innen innerhalb der TV-Branche und ihr neues Buch "Total Detox - was Sie schon immer loswerden wollten". Außerdem offenbart Ruth wie sie zu Drag-Queens steht und wie sie sich gegen sexuelle Belästigung im World Wide Web währt. Fazit: Eine tolle Folge mit einer haltungsstarken Frau!

Gay Charles hatte doch diesen Hammer Song "Georgia on my mind", oder? In der heutigen Episode begrüßt Ricarda Busenfreundin-Hörerin Elisa, die seinerzeit in die USA auswanderte. Was die 21-Jährige so zu berichten hat und wie die Lage für die queere Community in der kleinen Südstaaten-Stadt so ist, erfahrt ihr heute!

Heute bei Busenfreundin: Benne Schröder von YouFm. Ricarda spricht mit dem Radiomoderator über Klimaanlagen, Homonegativität und die Tatsache, dass Schwule und Lesben beispielsweise kaum - im sprichwörtlichen Sinne - Berührungspunkte haben. Vorhang auf für Folge #111!

Grüßt euch! In dieser Folge spricht Ricarda mit Vivi, die sich seinerzeit bei Busenfreundin mit einem Thema meldete. Durch ihre kurzen Haare wurde sie schon oft von Menschen für einen Mann gehalten und musste sich darüber hinaus übergriffige Fragen gefallen lassen wie "Bist Du ein Mädchen oder ein Junge?". Griffe in den Schritt oder an die Brüste sind ihr außerdem auch bekannt. Wie sie damit umgeht und was sie anderen rät, denen es genauso geht, hört ihr in der heutigen Folge.

Und hier folgt der zweite Teil von Busenfreundin LIVE aus Essen. Viel Spaß damit! Tickets und Termine unter www.busenfreundin-magazin.com

Diese Folge ist ein Mitschnitt vom Busenfreundin LIVE-Auftritt in Essen. Zu Gast war die grandiose Maike Johanna Reuter! Viel Spaß! Vorhang auf für Teil 1. LIVE-Termine findet ihr im Busenfreundin Magazin: www.busenfreundin-magazin.com

Heute ist Reggie zu Gast bei Busenfreundin. Als Woman of Color erlebt Reggie nicht selten institutionellen Rassismus. Im Gespräch mit Ricarda spricht die offen lesbisch lebende 24-jährige über die aktuelle Rassismus-Debatte, Polizeikontrollen und vorurteilsbehaftete Denkmuster gegenüber Schwarzen Menschen. Reggie gibt einen Einblick in ihre Vergangenheit, die geprägt ist von Gewalt, Angst und Momenten der Aussichtslosigkeit.

Eine emotional aufwühlende Episode, die das Leben einer starke, selbstbewussten Frau skizziert, die mit ihrer Geschichte an anderen PoCs Mut macht. Wir sprechen an dieser Stelle keine explizite Triggerwarnung aus, um möglichst viele Menschen mit dieser persönlichen Geschichte zu erreichen.

Holla! Eine neue Folge ist soeben online gegangen. Diesmal zu Gast: Sängerin und Songwriterin Alina (IG: @alinaoffiziell). Auf dem L Beach Festival, Europas größtem Frauenfestival, traten sowohl Ricarda als auch Alina auf. Grund genug um eine gemeinsame Podcastfolge zu machen. Beide haben insbesondere eins gemeinsam: die Leidenschaft für das, was sie täglich tun. Es folgt ein Deep Talk über Leidenschaft, Bodypositivity, Zweifel und die Liebe. Viel Spaß bei dieser relaxten Folge! (Diese Folge wurde Anfang März 2020 aufgezeichnet) 

In der heutigen Folge spricht Ricarda mit Swantje aus Würzburg. Sie wuchs in einem kleinen 1000-Seelen-Ort auf und führte bis zu ihrem Umzug nach Würzburg ein Doppelleben. In der heutigen Episode erzählt die 24-järhrige über ihre Erfahrung als ungeoutete homosexuelle Frau auf dem Dorf.

Ausgrenzung, Anfeindung und Mobbing aufgrund ihres "Andersseins" führten dazu, dass sie sich zunehmend zurückzog und sich sogar selbst verletzte. Heute spricht sie offen über dies alles, um anderen Menschen Mut zu machen. Eine sehr emotionale Folge mit einer sehr starken, inspirierenden jungen Frau. Danke, Swantje!

Moin Moin, liebe Pride-People! Heute geht es bei Busenfreundin um Regenbogenfamilien. Kevin Silvergieter vom Blog "Papapi.de" ist dafür zu Gast (Instagram: @_papapi_). Kevin und sein Mann René haben sich vor einiger Zeit dazu entschieden, Langzeitpflegeeltern zu werden und gaben ihrem Sohn und ihrer Tochter ein neues zu Hause. Wie wird man eine Pflegefamilie? Warum entschieden sich beide gegen eine Adoption und welche Hürden musste das schwule Paar meistern? All' das erfahrt ihr in der heutigen Busenfreundin-Epsiode! ------------- Ihr wollt immer den neusten Gay-Shit aus der Busenfreundin-Welt? Dann klickt hier: www.busenfreundin-magazin.com

TRIGGERWARNUNG: In der aktuellen Episode geht es um Gewalt, Drogen und Prostitution.

Die Lebensrealität von Heidi sieht dunkler aus als die von anderen. Die 35-jährige saß 2,5 Jahre in der JVA Köln ihre Strafe ab. Anklagepunkt: bewaffneter Raubüberfall. In der aktuellen Busenfreundin-Folge spricht Heidi mit Ricarda über ihren Lebensweg, was sie aus der Knast-Zeit gelernt hat und wie sie ihren Weg zurück in die Normalität fand.