Sound of Cologne in der Waggonfabrik in Ehrenfeld

geschrieben von Oksana

Astreinen Sound gibt es morgen auf der Havana Club pres. Kiasmos, The Magician uvm - neben den beiden Hauptacts solltest du aber auch den vielen lokalen Künstlern und der Sound of Cologne Gruppe Beachtung schenken! Ab 18 Uhr werden nämlich unter anderem Wyoming und Xul Zolar mit entspannten Sounds in den Abend begleiten. Wir haben uns mal durchgehört und ziehen folgendes Fazit: die drei Jungs von Wyoming beherrschen es wirklich gut, Vielseitigkeit zu präsentieren. Die selbstbestimmte Musikrichtung Art Pop passt da definitiv. Mal klingen sie nach einem Windhauch, dann wieder zittrig und im nächsten Moment kräftig, voll und selbstbewusst. Ein besonderer Sound, hör mal hier rein! Und sympathisch sind sie auch noch ;-)

Xul Zolar ist, was die Stimmung angeht sehr ähnlich aufgestellt, aber stärker im Indie Pop beheimatet, auch wenn auch viele Einflüssen aus Rock und Pop zu hören sind. In Fachkreisen gelten sie sogar als die nächste große Indie Band - nutze also die Chance und schau und hör sie dir an, so lange sie nicht all ihre Konzerte ausverkauft haben! Hier gibt es eine Hörprobe.

Du siehst, diese Party von Havana Club hat nur Hochkaräter zu bieten! Daneben ist natürlich auch noch für Beschäftigung in Form von einem Mojito Workshop und einer Upcycling Werkstatt sowie Street Food Ständen gesorgt, die deinen Gaumen erfreuen werden. Und den Ganzen Spaß gibt es auch noch for free, wenn du dir bereits ein Eintrittsticket geholt hast oder dich noch rechtzeitig auf die Gästeliste schreiben lässt. Ziemlich sicher ihr Lieben, das wird die Party des Jahres :-)