Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

JAKI

Elisabeth Coudoux presents First Meeting

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!

Das sagt der Veranstalter:

Elisabeth Coudoux (cello)
Hanne De Backer (saxophone)

Improvisierte Musik, Avantgarde

Ein Abend voller neuen Begegnungen. Die Cellistin Elisabeth Coudoux lädt als Artist in Residence verschiedene Gäste zu musikalischen Aufeinandertreffen ein, die es so bisher noch nicht gegeben hat. Im ersten Teil des Abends trifft sie in einem frei improvisierten Set auf die belgische Baritonsaxophonistin Hanne De Backer, die im vergangenen Jahr das zweite Album mit ihrem Projekt g a b b r o veröffentlicht und bereits mit Musiker*innen wie Ken Vandermark, Wolf Eyes, Paul Lovens, Satoko Fuji, Audrey Lauro, Steve Swell, Paal Nilssen-Love, Farida Amadou gespielt hat. Im zweiten Teil des Abends wird der Staffelstab weitergereicht. Hanne Debacker trifft dann auf einige von Elisabeth Coudoux für diesen Abend ausgewählte Improvisationsmusiker*innen aus Köln

Mit NICA artist development ist im Herbst 2019 ein Pilotprojekt zur Förderung von Jazzmusiker*innen im Europäischen Zentrum für Jazz und aktuelle Musik gestartet. Ab Januar werden die vier Artists in Residence Elisabeth Coudoux, Pablo Giw, Pablo Held und Tamara Lukasheva in der monatlichen Konzertreihe „NICA presents“ regelmäßig unter ihrem Namen ihre musikalischen Ideen, Visionen, Kooperationen oder Entdeckungen im hauseigenen Klub JAKI präsentieren.

Eintritt frei

Foto © Johan Coudoux

Ein großes Dankeschön an unseren Tagessponsor congstar! 🖤

Wann?

30. Mär. 2020, 20:00 Uhr

Wo?

JAKI
Venloer Straße 40
1 Min. von der Haltestelle Bahnhof West (Linien 3, 4, 5, 13)

Wieviel?

Eintritt frei