In the organizer's words:

16.06.2024
Badehaus Berlin
Einlass 19:00
Beginn 20:00
FRED GARDEN
Support: MIFE, Maura, Anne Regler
VVK: 18€
AK: 20€

Fred Garden ist mit einer langersehnten Ankündigung zurück auf der Badehaus-Bühne: Nach einer Reihe Singles erscheint im Juni ihr Debütalbum „My Meadow“ und das nimmt die als Liveband gefeierte Berliner Truppe zum Anlass, eine adäquate Release-Party zu feiern.

Das achtköpfige Ensemble verwebt seit 2018 gekonnt Soul, Hip-Hop und Funk mit einem roten Jazz-Faden und präsentiert stets ein breites musikalisches Spektrum von intimen Balladen bis hin zu tanzbaren Manifesten gegen die Klimakrise und andere hausgemachte Probleme unserer Zeit.

So erzählt auch das Album „My Meadow“ von einer utopischen Welt, die in ihrer Imagination als Kompass für persönliche und gesellschaftliche Transformation dienen kann und bringt damit den Zeitgeist auf den Punkt: Wie funktioniert Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt? „If you gave in to all complexity, you’d never start no war“ ist die hoffnungsvolle Message. Doch auch mit leichteren Themen wird, durch die zum Teil von afro-kubanisch Rhythmen inspirierten Stücke, viel Raum zum Tanzen gegeben.

Am 16. Juni wird im Badehaus der Platz zum Tanzen knapp werden und die Veröffentlichung des Tonträgers zwei Tage vorher gebührlich gefeiert.

Support dazu bekommt die Gartengesellschaft von der Soul-Sängerin Maura, die von Musikjournalistin Mona Lina, A&R bei [PIAS], als „eine der spannendsten Underdogs der deutschen Musikszene“ gefeiert wird. Virtuos bewegt sich die Künstlerin zwischen verträumtem Jazzgesang, Indie Soul und energiegeladenem Rap. Zusammen mit Produzent Fred Red veröffentlicht Maura 2021 die „Grimus“ LP und präsentiert seither Singles über die Labels Village Life Records und Orchard. Derzeit arbeitet sie an ihrer Solo-LP „Mother Of Chaos“, die von der Initiative Musik gefördert wird, und schreitet dabei mit viel Elan auf ihrem eigenen Weg in der Branche voran.

Als Warm-up präsentiert Saxofonist und Produzent Efim Braylovskiy mit seinem unter dem Namen „MIFE“ laufenden Soloprojekt seinen neuesten Blend aus recycelten Beats und Elementen aus Hip-Hop, Electronica und Jazz.

An den Reglern zur Aftershow-Party wird Lokalgröße Anne Regler stehen, um mit ihrer handverlesenen Vinyl-Auswahl den erstklassigen Abend abzurunden.

Terms and Conditions for lotteries

Location

Badehaus Berlin Revaler Str. 99 10245 Berlin

Get the Rausgegangen App!

Be always up-to-date with the latest events in Berlin!