PHOTO: © © Nadine Volz

Saltatio Mortis

In the organizer's words:

Taugenichts-Tour 2023
Gäste: Alestorm

Mit ihrem charakteristischen Sound zwischen Rock und Folk gelingt SALTATIO MORTIS der Spagat zwischen dem Historischen und Modernen. Am 24. November steigt das auf "Taugenichts-Tour" befindliche Septett in Ludwigsburg in der MHP-Arena ab.

SALTATIO MORTIS zählen zu den besten und sympathischsten Live-Bands des Landes und begeistern seit nunmehr sagenhaften 22 Jahren mit ihren Hits und mitreißenden Shows. Seit ihren Anfängen als Straßenmusiker in Schnabelschuhen mit Trommeln und Sackpfeifen sind beeindruckende zwölf Alben, vier Nummer-eins-Platzierungen und eine goldene Schallplatte entstanden. Stetig getrieben von ihrer Neugier und Spielfreude betritt das Septett immer wieder neue Pfade und beweist mit jedem Album seine schier grenzenlose musikalische Kreativität. Dabei vergessen sie nie, wo sie herkommen, und kehren auch immer wieder gerne dahin zurück, spielen auf Mittelalterveranstaltungen, aber eben auch auf den größten Festivals, wie dem Wacken Open Air oder der Full Metal Cruise.

Mit ihrem charakteristischen Sound zwischen kräftigem Rock und zartem Folk, historischen Instrumenten und der Wucht elektrischer Gitarren, gesellschaftskritischen Worten und raffiniertem Wortzauber aus der nordischen Sagenwelt, treffen sie genau den Nerv ihrer Fans. All jener Träumer, die wie sie kein Risiko scheuen, sich nicht um Trends oder Konventionen scheren, ihr Herz auf der Zunge tragen und ihre Mittelfinger Richtung Zukunft und allen Feinden der Freiheit entgegenstrecken. All diesen großartigen „Taugenichtsen“ widmen SALTATIO MORTIS nun eine neue Single – und die gleichnamige Tour im Herbst.

Mit dabei sind ALESTORM, eine „True Scottish Pirate-Metal“-Band aus Perth. Gemeinsam werden sie ein Feuerwerk aus alten und neuen Hits abbrennen – und das auch durchaus wörtlich nehmen. Denn mit viel Pyro und noch mehr Feuer wird ein Abend mit SALTATIO MORTIS sehr sehenswert abgefackelt und mit allen gleichgesinnten Fans und Taugenichtsen zelebriert.

Burgentour - Finsterwacht

Wenn gewaltiger Trommeldonner, packende Gitarren und majestätische Dudelsackklänge von uralten Burgmauern widerhallen, haben SALTATIO MORTIS zur „Finsterwacht“ geladen. Die Rockmusiker Alea, Falk, Elsi, Frank, Till, Jean und Luzi haben sich für das kommende Jahr ein noch nie dagewesenes Highlight für ihre Fans ausgedacht: Eine exklusive Burgen-Tour durch die historischsten Gemäuer unseres Landes!

Begleitet von beeindruckenden Showeffekten entführen Saltatio Mortis die Zuschauer in die geheimnisvolle Welt der ehrwürdigen Bauten und nehmen sie mit auf eine Reise durch die Geschichten, die diese alte Mauern aus der Vergangenheit erzählen. „Macht euch gefasst auf eine unnachahmliche Atmosphäre und auf epochale Shows mit vielen lang ersehnten Klassikern“, verspricht Sänger Alea. „Wir freuen uns jetzt schon auf euch!“

Aktuell sind die sieben Musiker noch mit ihrer bisher größten Produktion auf „Taugenichts“-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Sie bildet den krönenden Abschluss eines Sommers voller Höhepunkte, etwa der „Back To The Roots“-Tour mit Straßenauftritten, der Show auf der Hauptbühne beim legendären Wacken Open Air und dem Kabel1-Kneipenkonzert.

Ohne Frage wird auch das kommende Saltatio-Mortis-Jahr ein besonderes werden. Die zehn Burgen-Konzerte versprechen das schon jetzt.

Location

Burg Burgsteige 73728 Esslingen

Organizer

Music Circus Concertbüro
Music Circus Concertbüro Charlottenplatz 17 70173 Stuttgart

Get the Rausgegangen App!

Be always up-to-date with the latest events in Köln!