PHOTO: © King Georg

Darmon Meader European Quartett

In the organizer's words:

Darmon Meader (Gesang, Tenorsaxophon), Jeanfrançois Prins (Gitarre), John Hondorp (Hammondorgel),
Bruno Castellucci (Schlagzeug)

Darmon Meader ist als Meister des vokalen und instrumentalen Jazz bekannt und hat als Gründer, musikalischer Leiter, Chefarrangeur, Komponist, Produzent, Saxophonist und Sänger der „New York Voices“, der weltweit führenden Vokaljazzgruppe, die 2019 ihr 14. Album veröffentlicht, internationale Anerkennung erlangt. Mit den „New York Voices“ ist Darmon mehrfacher Grammy- und Latin-Grammy-Preisträger und hat mit einer Vielzahl von Künstlern zusammengearbeitet, darunter George Benson, Nancy Wilson, Paquito D’Rivera und das Count Basie Orchestra.
Nach seiner mit Spannung erwarteten Debüt-Solo-CD „And So Am I“ im Jahr 2007, bei der er von Jeanfrançois Prins an der Gitarre begleitet wurde, veröffentlichte Darmon dieses Jahr sein neues Soloalbum „Losing my mind“.

»Dies ist ein durch und durch gesangliches Album. Natürlich spiele ich bei einigen Stücken auch Saxophon, aber hier geht es nur um die Stimme. Das Repertoire umfasst einige klassische Great American Songbook Standards, ein paar Originale und ein paar klassische Popsongs aus meiner Jugend«.

Darmon Meader’s Hammond Band wurde für eine umjubelte Tournee in Deutschland und Holland im Jahr 2015 gegründet. Ihre Musik basiert auf Groove und Melodie, egal ob sie Jazzstandards oder Eigenkompositionen interpretieren, und der Freude am gemeinsamen Spiel. Kommen Sie und hören Sie diesen Meister des Jazzgesangs und des Saxophonspiels mit einem soliden, groovigen europäischen Dreamteam.

Terms and Conditions for lotteries

Location

King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln

Get the Rausgegangen App!

Be always up-to-date with the latest events in Köln!